Casa Pacios

Triacastela (Lugo)

Großes, ehemaliges Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert in einem kleinen, ruhigen Dorf im Landesinnern Galiciens. Casa Pacios liegt in dem kleinen Ort Sta. Mª de Vilavella (Triacastela) mit 30 Einwohnern, ganz in der Nähe des Kalksteinbruchs, aus dem die Pilger des Mittelalters einen Stein mitnahmen, um bei dem Bau der Kathedrale von Santiago de Compostela zu helfen.

Die Wappen des seit 1634 bestehenden Herrenhauses bilden die Kopfteile der Seitenaltare der barocken Dorfkirche. 1989 erwarben Abel Iglesias Villapún und seine Familie das Haus, renovierten es und widmen es seitdem dem Landtourismus.

Das Steingebäude mit Schieferdach ist rund 1000 Quadratmeter groß und verfügt über einen Innenhof mit einer Galerie aus Holz, von der aus man die 5 Doppelzimmer mit Bad und einen geräumigen Salon erreicht. Ebenfalls vom Hof aus kommt man in den Speisesaal mit Kamin und Holzofen und zu zwei Appartements, die auf zwei Etagen verteilt sind, eines für zwei Personen, das andere für vier oder sechs. Der Zugang zu einem dritten Appartement für vier Personen erfolgt von außen.

Hier finden Sie uns

Calle Vilavella
27630 Triacastela, LUGO
Tel: +34 982 548 455

an der Rezeption

5 ZIMMER
3 APPARTEMENTS
SWIMMINGPOOL
FAHRRADAUFBEWAHRUNG
WLAN GRATIS
WÄSCHEREISERVICE

Beim Hotel anrufen Webseite aufrufen

ungültige Anfrage