Hotel Duques de Nájera

Nájera (La Rioja)

Am Anfang stand die aus einem persönlichen und beruflichen Wunsch entstandene Idee, einen Ort mit viel Charme und Flair noch anziehender und gemütlicher zu machen, damit man von dort aus eine Stadt mit viel Geschichte kennenlernen kann. Er befindet sich in der Nähe des linken Ufers des Najerilla, in der Altstadt, in einem Gebäude aus dem 17. Jahrhundert, das vollständig renoviert und geschmackvoll und sorgfältig restauriert wurde, um sich in ein Hotel mit allem Komfort zu verwandeln.

Das Hotel Duques de Nájera verfügt über 15 Zimmer mit Badezimmer mit Dusche/Badewanne, die sehr geräumig und mit Liebe zum Detail eingerichtet sind.

Weiterhin bieten wir: Klimaanlage, Heizung, Telefon, Fax, Internet, Safe und Weckdienst. Schallisolierte Zimmer. Darüber hinaus gibt es Zimmer für Personen mit eingeschränkter Mobilität und Nichtraucherzimmer. Ausstattung: Fernsehsalon, Tiefgarage, Zimmerservice, Bar und Frühstückssalon.
Lage: Im Stadtzentrum, 25 km vom Bahnhof und 35 km vom Flughafen.

Hier finden Sie uns

Calle Carmen, 7
26300 Nájera, LA RIOJA
Tel: +34 941 410 42

Hotel Duques de Nájera

an der Rezeption

15 ZIMMER
KLIMATISIERTE ZIMMER
WLAN GRATIS
BAR

Beim Hotel anrufen Webseite aufrufen

Was Sie unternehmen können, wenn Sie einen Tag länger bei uns bleiben.

Nájera und Umgebung

Hunderte von Jahren ist es her, dass die ersten Pilger nach Compostela kamen, um die Grabstätte des Apostels Jakobus zu besuchen.
Heute, rund 1200 Jahre später, sind tausende von Pilgern aus aller Welt den Schritten jener ersten gefolgt, und auch wenn die Gründe für diese Reise mit der Zeit andere geworden sind, gibt es Dinge, die nicht einmal der Lauf der Zeit ändern kann.

Zu Beginn hatten die Menschen, die beschlossen, den Sternenweg zurückzulegen, vorwiegend religiöse Motive und Glaubensgründe. Heute haben sich diese Motive gewandelt und die Menschen begeben sich auf den Jakobsweg aus kulturellen oder geschichtlichen Gründen, um ein Versprechen zu erfüllen, um sich selbst zu finden oder einfach, um sich einer physischen und persönlichen Herausforderung zu stellen. Was auch der Lauf der Zeit nicht ändern konnte, sind die Gefühle, die perfekte Vereinigung von Mensch und Natur sowie die innere Erneuerung, die alle erleben, die den Weg zurücklegen, selbst wenn sie sich dessen nicht bewusst sind.

Mit dieser Initiative möchte das Hotel Duques de Nájera all dies vermitteln, auf den beiden Etappen des Jakobswegs, die durch das wahrscheinlich am wenigsten bekannte Gebiet der Route verlaufen: die Rioja.

Abschnitte, die durch die Täler und hügeligen Landschaften der Rioja führen und zwei historische Städte zum Ziel haben, Nájera, die ehemalige Hauptstadt des Königreichs Navarra, und Santo Domingo de la Calzada, einer der mythischen Orte des Jakobswegs. Sie können die mit Rebstöcken bedeckte Landschaft genießen (aus der einer der besten Weine der Welt stammt) und die Gastfreundschaft ihrer Menschen.