Pazo de Sedor

Castañeda-Arzúa (La Coruña)

In der Nähe von Santiago de Compostela, in Castañeda-Arzúa am Jakobsweg, befindet sich in einem Gebäude aus dem 17. Jahrhundert Pazo de Sedor, inmitten einer ländlichen Umgebung.

An seiner Hauptfassade zieht der von einer zu anderen Seite verlaufende Balkon die Aufmerksamkeit auf sich, sowie das von einem barocken Schornstein gekrönte Dach. Wegen ihrer Originalität sind auch der Haupttreppenaufgang sowie eine kleine, zwischen Mauern versteckte Treppe hervorzuheben.
Das Innere des Hauses lädt zu langen Gesprächen oder entspannter Lektüre in den Salons ein, die die ganze untere Etage des Gebäudes einnehmen. In der oberen Etage befinden sich die geräumigen Zimmer mit Bad, TV, Wifi und Telefon. Die alte Küche besitzt einen enormen Kamin oder „Lareira“ mit zwei Herden, die architektonischen Schmuckstücke des ehemaligen Herrensitzes. In dem Nebengebäude befindet sich der Speisesaal. Um die Gebäude herum können Sie verschiedenen Aktivitäten nachgehen, Padel-Tennis spielen, im Pool baden oder einfach durch die Parkanlage und den Gemüsegarten spazieren gehen.

Hier herrscht absolute Stille, nur das Wasser der alten Mühle plätschert und die Vögel zwitschern. Ideal, um sich nach einer harten Etappe auf dem Jakobsweg zu erholen und neue Kräfte zu schöpfen.

Hier finden Sie uns

Sedor – Castañeda
15819 Arzúa, LA CORUÑA
Tel: +34 981 501 600

Pazo de Serdor

an der Rezeption

19 ZIMMER
SCHWIMMBAD
PADEL-TENNISPLATZ
RESTAURANT
FAHRRADAUFBEWAHRUNG
WLAN GRATIS

Beim Hotel anrufen Webseite aufrufen